Zum Inhalt springen

Was ist QuerBe:t?

header_was_ist_querbet.png

Querbe:t ist eine Initiative der Hochschul-SMD. Sie soll Studierenden und anderen helfen, Gebet in den Alltag zu integrieren. Deswegen gibt es hier, einige Gedanken zum Thema Gebet und Ideen, wie dies im Alltag aussehen kann.

Such Dir eine Zeit (s.u.), die für dich passt und bete mit. Entdecke die Freiheit, nicht den Zwang. Entdecke den Halt, nicht die Pflicht. Entdecke den Rhythmus, entdecke allein und mit anderen: das Gebet.

Einzelgebet

Finde heraus, wann deine passende Gebetszeit ist: Die 3 Gebetszeit-Vorschläge während der QuerBe:t-Woche sind: 7:00 Uhr, 12:30 Uhr, 18:30 Uhr. Sie sollen der Orientierung dienen und stellen mögliche Zeiten zum Gebet dar.
Hast du bereits deine eigene persönliche Gebetszeit? Perfekt! Dann bist du zu dieser Uhrzeit eingeladen, mitzubeten.

In der Gruppe

Erlebt gemeinsam die Kraft des Gebets: Die QuerBe:t-Woche ist eine tolle Gelegenheit, sich zum gemeinsamen Gebet zu treffen. Vielleicht findet sich eine Uhrzeit, zu der viele aus eurer SMD-Gruppe Zeit haben. Wer weiß, vielleicht entsteht daraus ja ein wöchentliches Gebetsfrühstück oder Mittagsgebet?

Wie läuft QuerBe:t ab?

In der QuerBe:t-Woche gibt es für jeden Tag ein Gebetsanliegen. Diese Anliegen sowie eine mögliche Gestaltung der Gebetszeit findest du unter Gebetswoche.