Zum Inhalt springen

Samstag: Gottes Plan für…

...Charakterschule, Kritik & Lob

Geschwister, wenn sich jemand zu einem Fehltritt verleiten lässt, sollt ihr, die ihr euch von Gottes Geist führen lasst, ihm voll Nachsicht wieder zurechthelfen. Dabei muss aber jeder von euch auf sich selbst achtgeben, damit er nicht auch in Versuchung gerät. (Galater 6,1, Neue Genfer Übersetzung)

„Bleib so wie du bist“. Dieser gutgemeinte Wunsch ist bei näherer Betrachtung beinahe lähmend und es steckt doch eigentlich im Menschen drin voran zu kommen. Paulus strebt nach der vollkommenen Mannesreife aber bis dahin ist es ein ganzes Stück Weg. Gott ist jemand, der uns Menschen mit unseren Fehlern und Macken seine offenen Arme entgegenstreckt. Er wünscht sich eine (positive) Veränderung für uns und will uns formen, auch wenn wir das manchmal nicht so leicht zulassen. Wir dürfen in Gottes Charakterschule sein, unser ganzes Leben lang. Die Motivation zur Veränderung entsteht dabei nicht aus Zwang und Vergleich mit „Mitschülern“ und in keinster Weise im Ziel vor dem „Lehrer“ besser da zu stehen. Wenn Jesus zur Freiheit beruft, dann ist die Identität eines Menschen unabhängig von der Meinung anderer und auch Kritik und Lob können angenommen werden, ohne dass alles ins Wanken gerät. Unter Freunden sollte es nicht egal sein, wie der andere sein Leben gestaltet. Wir sollten nicht einfach nebeneinander her leben, sondern Leben teilen, gemeinsam für gute Dinge kämpfen und gemeinsam Siege feiern.

Zum Nachdenken: Wer hat heute mein Lob verdient? Ist mein Charakter hart wie Stein oder weich wie Knete? Von wem/was lasse ich mich formen und herausfordern? Wo durfte ich schon Siege feiern und merken, wie Jesus Veränderung schenkt?

Zum Beten für:
Bereitschaft, unseren Charakter zu verändern; einen Jesus-ähnlichen Charakter, lobende und (konstruktiv) kritisierende Menschen in unserem Umfeld

Hören auf Gott: Mit wem/ wie will Gott meinen Charakter formen? In welche Beziehungen hat Er mich gestellt und wie will Er, dass ich darin Kritik und Lob lebe?

Weitere Gebetsanliegen der SMD-Gruppen für den heutigen Tag findet ihr in QuerBe:t - Der Gebetskalender der Hochschul-SMD.

Text downloaden